Rezept drucken

Ceviche de Camarones

Portionen: 4 Personen
Autor: Su Song

Zutaten

  • 400 g Easy-Peel-Garnelen
  • 1 gstr. TL Salz
  • 30 g getrocknete Algen
  • 1/2 Aji Limo oder 1/8 Habanero-Chili Samen und Wände entfernen
  • 1 EL fein gewürfelter Staudensellerie
  • 1 EL fein gewürfelter Ingwer
  • 1 EL fein gewürfelter Knoblauch
  • 200 ml klassische Tigermilch
  • 50 ml Maracujasaft
  • 1/2 rote Zwiebel ohne Strunk
  • 8 Physalis
  • 1/2 Avocado
  • 40 g gekochte Maiskörner
  • 1 TL Schnittlauch
  • 12 Korianderblätter

Anleitungen

  • Garnelen in heißem Wasser bei mittlerer Hitze zwischen 10 und 12 Minuten kochen, bis sie orangerosa werden, dann abkühlen lassen. In mundgerechte Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und salzen.
  • Während die Garnelen kochen, Algen in reichlich Wasser einlegen. Den Aji Limo mit dem Staudensellerie, dem Ingwer und dem Knoblauch vermischen, Tigermilch und Maracujasaft hinzugeben und mit den Garnelen vermengen.
  • Rote Zwiebel in Julienne schneiden, Physalis vierteln, Avocado in 1x1cm große Stücke würfeln, und alles zu den Garnelen geben. Maiskörner über das Ceviche verteilen. Schnittlauch und Korianderblätter fein schneiden, dazugeben und alles vorsichtig vermischen.
  • Algen durch ein Sieb passieren, vorsichtig ausdrücken und Ceviche damit garnieren.