Food-Event-Tipps 13. bis 20. Juli 2015

Event-Tipps

In Berlin gibt es mittlerweile fast jeden Tag eine Veranstaltung, die sich mit dem Thema Food beschäftigt, seien es Restaurant-Eröffnungen, Food-Märkte oder Konferenzen. Wir möchten euch helfen, euch in dem Event-Dschungel zurecht zu finden und stellen euch jede Woche in den Event-Tipps unsere Auswahl der besten Food-Events in Berlin und Umgebung vor.

Diese Woche gibt’s jede Menge Booooooze!


BRYK Bar – Gin Tonic Night

Montag, 13. Juli 2015 | ab 18.00 Uhr

BRYK Bar | Rykestraße 18 | 10405 Berlin – Prenzlauer Berg
8,00 Euro

Gin ist in! Und Gin Tonic was never out! Daher lädt die BRYK Bar in Prenzelberg heute Abend zur fröhlichen Gin Tonic Verkostung. Serviert werden sowohl alte Schätze aus den 70ern, als auch die neuesten Kreationen, die der Gin-Markt derzeit hergibt. Für nur 8,00 Euro gibt es Gin Tonic bis zum Umkippen. Wahrscheinlich im wahrsten Sinne des Wortes. Na dann Prost!


LETHERBEE FOUNTAIN Opening

Mittwoch, 15. Juli 2015 | 18.00 – 22.00 Uhr

LETHERBEE FOUNTAIN | Schlegelstr.12 | 10115 Berlin – Mitte

Wer in der BRYK Bar seinen Gin-Durst noch nicht gelöscht hat, kann am Mittwoch Abend direkt weitermachen. Der amerikanische Spirituosen Hersteller LETHERBEE aus Chicago eröffnet auch in Berlin einen Store und möchte darauf natürlich mit allen Fans und Freunden anstoßen. Neben Gin werden auch funky Drinks aus Brent und Fernet angeboten. Also weiterhin hoch die Tassen!


Greece from a Food Point of View

Freitag, 17. Juli 2015 | ab 18.00 – 19.30 Uhr

Markthalle Neun | Eisenbahnstraße 42/43 | Pücklerstrasse 34 | 10997 Berlin

Griechenland ist derzeit in aller Munde. Stimmt das? Oder könnte das auch zumindest im wörtlichen Sinne auch bald nicht mehr der Fall sein? Am Freitag Abend werden in der Markthalle Neun verschiedene Vertreter der griechischen Agrarindustrie, Medien und Politik zusammenkommen und über die derzeitige Situation in Griechenland in Hinblick auf dortige Landwirtschaft im Zusammenhang mit der derzeitigen Krisensituation sprechen. Was sind die neuen Herausforderungen? Nähren sie auch neue Chancen? Die Diskussionen werden in englischer Sprache gehalten.


Berliner Bierinseln

Freitag, 18. Juli 2015

In ausgewählten Berliner Bars

Mit einem Ruhetag zwischendurch, geht es am Freitag wieder munter weiter mit dem Trinkgelage. Die Bierinseln sind eine Initiative zur Förderung inhabergeführter Bierhandlungen, Bars und Restaurants. In der ganzen Stadt bieten ausgewählte Bars und Restaurants besondere Bier und Craft Beer Sorten zur Verkostung an und werden dazu einige Insights aus der Brauwelt geben. Wer Lust auf einen kultivierten Pub Crawl hat, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen .


Izakaya Brew Pub Pop Up at Agora

Freitag, 18. Juli 2015 | 19.00 Uhr

Agora Food | Mittelweg 50 | 12053 Berlin – Neukölln
20.00 – 25.00 Euro

Izakaya nennt sich die japanische Variante einer Tapas Bar. In der japanischen Tradition wird, wie auch in Spanien, zu den Drinks auch immer eine Kleinigkeit zum Naschen serviert. Die Japanerin Ayumi Saito und US-Amerikanerin und Home-Brewerin, Antonia Gogin, haben sich auf der Suche nach dem fünften Geschmack, Umami, gefunden und das Beste aus ihren beiden Welten vereint. Das Ergebnis wird am Freitag im Agora Food Lab präsentiert.


Black Market x Neue Heimat

Sonntag, 20. Juli 2015 | 12.00 – 19.00 Uhr

Neue Heimat | Revalerstr.99 | 10245 Berlin – Friedrichshain

Ihr mögt den Village Market in der Neuen Heimat? Dann werdet ihr den Black Market lieben. Denn der Village Market wird diesen Sonntag um einen Vintage und Second Hand Markt ergänzt, sodass man neben den vielseitigen Leckereien auch noch Einiges zum Stöbern geboten bekommt. Damit Mami und Papi auch ungestört nach den besten Schätzen suchen können, wird direkt nebenan für die Kinderbelustigung gesorgt.


 Falls ihr uns auf einer der Veranstaltungen über den Weg lauft, sprecht uns gerne an! Wir freuen uns auf euch!

Über weitere Tipps und Anregungen sind wir immer dankbar: post@fraeuleinchen.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*