Event-Tipps: 23. bis 29. März 2015

Event-TippsIn Berlin gibt es mittlerweile fast jeden Tag eine Veranstaltung, die sich mit dem Thema Food beschäftigt, seien es Restaurant-Eröffnungen, Food-Märkte oder Konferenzen. Wir möchten euch helfen, euch in dem Event-Dschungel zurecht zu finden und stellen euch jede Woche in den Event-Tipps unsere Auswahl der besten Food-Events in Berlin und Umgebung vor. Diese Woche gibt es neben den Klassikern wie dem Streetfood Thursday oder dem Neue Heimat Markt weitere spannende Events. Auf der ein oder anderen Veranstaltung könnten wir uns auch sicher über den Weg laufen.


Dönerteller Versace

Montag, 23. März bis Samstag, 28. März | 19 bis 23 Uhr

Neu West Berlin | Köpenicker Straße 55 | 10179 Berlin

Ab heute wird die türkische Küche mit der Veranstaltung Dönerteller Versace gefeiert. Im Pop-up-Imbiss wird jeden Abend ein DJ auflegen und das Beste aus der türkischen, deutschen, mexikanischen und italienischen Küche wird vereint. Wer kann da schon nein sagen?


FEC Tuesday

Dienstag, 24. März | 19.30 Uhr

Entretempo Kitchen Gallery | Senefelderstr. 29, 10437 Berlin

Auf diesem Panel geht es um die Frage, die alle (Food-)Blogger wissen wollen: „How many likes are enough?“. Bei der Veranstaltungsreihe, die Produzenten mit Experten und Querdenkern zusammen bringt, sprechen dieses Mal Mary Scherpe, Flore Schmidt vom Roamers,  Laura Muthesius vom Blog Our Food Stories und Milena Glimbowski vom Kreuzberger Supermarkt Original Unverpackt über die Chancen und Herausforderungen im Umgang mit Social Media. Wir sind auf jeden Fall vor Ort.


Burgers & Poetry

Mittwoch, 25. März | 20 Uhr

Black Cat Berlin | Prenzlauer Allee 48 | 10405 Berlin

Nicht nur schlemmen, sondern auch noch was kulturelles machen? Das geht beim Burgers & Poetry im Black Cat. Hier werden acht Kandidaten slammen und singen und alle Zuhörer können dabei Burger verdrücken. Mehr braucht man wohl nicht zu sagen. Der Eintritt kostet 3€.


Gogogi Grand Opening

Donnerstag, 26. März | 12 – 18 Uhr

gogogi | Weinbergsweg 24 | 10119 Berlin

Koreaner in Berlin? Gibt es noch nicht genug. Und aus diesem Grund feiert das Gogogi am Donnerstag seine große Eröffnung mit authentischer koreanischer Küche. Offensichtlich wartet ganz Berlin bereits heiß auf diesen Abend, es wird also voll werden. Wer es an dem Abend nicht schafft, hat danach dann die Chance immer dienstags bis sonntags vorbei zu schauen. Klar, dass man uns da natürlich auch antreffen wird.


THAI & TECHNO

Freitag, 27. März | 18 Uhr

FluxBau | Pfuelstraße 5 | 10997 Berlin

Nach Burgers & HipHop nun also Thai & Techno. Während im FluxBau DJs den ganzen Abend lang Techno auflegen, können dazu Pad Thai Rolls und Stir Fried Sukiyaki Noodles sowie andere thailändische Köstlichkeiten geschlemmt werden. Vor elf kostet der Eintritt 2€.


Gaumengold

Sonntag, 29. März & Montag 30. März | 19 Uhr

Adresse gibt es direkt von Gaumengold

Wer diese Woche eher nicht so auf Party und gutes Streetfood steht, sondern ein außergewöhnliches und aromatisches Menü genießen will, der sollte schnell sein und sich einen Platz bei der Dinnerrunde von Gaumengold sichern. Die hervorragenden 7 – 10 Gang-Menüs kosten 49€. Diesen Abend vergesst ihr nicht so schnell. Hoffentlich gibt es noch zwei Plätze für uns.

Über weitere Tipps freuen wir uns in den Kommentaren!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.