Sonntagsgericht: Roher Fenchelsalat mit Halloumi in Speckmantel

Roher Fenchelsalat mit HalloumiAn diesem heißen Sommertag gab es zum Mittag nur Zitronensorbet und kein richtiges Sonntagsgericht. Ein Rezept für ein Sorbet stellen wir euch nächste Woche vor. Diesen Sonntag gibt es ein Rezept für heiße Sommertage, an denen man wenig Appetit und wenig Geduld zum langen in der Küchen stehen, hat. Roher Fenchelsalat und in Speck umwickelter Halloumi sind perfekt für einen Sommerabend. Fenchel passt hervorragend zum Sommer und durch Halloumi und Speck wird es schön würzig und herzhaft. Berberitzen und Zitrone bringen etwas Säure und Frische mit, damit das Gericht dennoch sommerlich leicht bleibt. Es ist wirklich schnell und vor allem einfach gemacht. Das perfekte Abendbrot nach einem Ausflug an den See wartet nur darauf verspeist zu werden.

Die Zutaten für 1 Person

  • 125 g Halloumi
  • etwa 120 g Fenchel (eine kleine Knolle oder die Hälfte von einem großen)
  • 6 Scheiben Speck
  • 2 – 3 Zweige Thymian
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Berberitzen
  • 1 kleine Lauchstange
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwa 2 EL Weißweinessig
  • etwa 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Agavendicksaft oder Honig
  • Bratfett
  • Salz, Pfeffer aus der MühleDie Zutaten für den Fenchelsalat

Die Zubereitung (max. 20 Minuten)

1. Den Halloumi in drei gleich dicke Scheiben schneiden. Thymian waschen und Blätter vom Stiel zupfen. Jeweils etwas Thymian auf den Halloumi geben. Anschließend mit jeweils zwei Scheiben Speck umwickeln.

2. Den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden.

3. Zwei kleine Pfannen erhitzen und Bratfett hinzugeben. Knoblauchzehen schälen und andrücken. In der eine Pfanne bei mittlerer Hitze den Lauch, in der anderen Pfanne bei mittlerer Hitze die Halloumi-Speck-Pakete mit dem Knoblauch zusammen knusprig braten. Nach etwa 4 Minuten die Berberitzen mit zum Lauch in die Pfanne geben, bis Lauch und Berberitzen weich und gar sind. Dann 1 EL Weißweinessig, Saft einer halben Zitrone und 1EL Öl in die Pfanne zum Lauch geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. In der Zwischenzeit den Fenchel waschen, Strunk entfernen und mit einem sehr scharfen Messer in hauchdünne Streifen schneiden. Die Fenchelstreifen auf einen Teller geben. Nun das Dressing dafür zubereiten. Dazu in einem kleinen Glas, Saft einer  halben Zitrone, Agavendicksaft, 1 EL Olivenöl und Salz und Pfeffer vermischen und abschmecken. Das Dressing über den Fenchel geben und alles gut miteinander vermischen.

5. Das Lauchgemüse über den Fenchel geben und zuletzt den Halloumi im Speckmantel anrichten. Alles zusammen servieren.

Speck um Halloumi wickeln Halloumi anbraten Fenchel in feine Streifen schneiden und mit Dressing mischen Fenchelösalat und Halloumi im Speckmantel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.