Sandwiches für jeden Tag eine Woche lang

Sandwiches mit geschmolzenem KäseNach Themenwochen, in denen es um ein einen gesunden Start in den Herbst ging, wir euch das Herbstgemüse Kürbis vorgestellt haben und zuletzt eine herbstliche Suppenwoche hatten, wird es in dieser Woche um grandiose Sandwiches geben. Nicht immer leicht und bekömmlich, aber immer lecker, denn schließlich geht Käse immer, erst recht in geschmolzener Form und in Kombination mit knusprigen Bacon und frischem Brot.

Zu einem guten Sandwich gehört natürlich auch ein gutes Brot und so werde ich mich mal wieder dem Brot backen widmen und zwei frische Brote euch am Dienstag präsentieren. Außerdem erwarten euch Sandwichrezepte für einen verkaterten Sonntag, die natürlich viel Käse enthalten, mit dem Kontaktgrill knusprig geröstet werden und perfekt für ein spätes Frühstück sind. Es wird aber auch Rezepte für Brotaufstriche geben, die das klassische Abendbrot mit Stulle, wie wir in Berlin zu einem belegten Brot sagen, schmackhafter und abwechslungsreicher machen. Und auch Leser mit einer Glutenunverträglichkeit und einer Laktoseintoleranz kommen nicht zu kurz, wenn wir am Freitag gluten- und laktosefreie Sandwichvarianten vorstellen.
Was in einer Sandwichwoche ebenfalls nicht fehlen darf, sind Tipps, wo man leckere Sandwiches außer Haus bekommt, wenn weder Zeit noch Muße zum Selber machen ist. Ich habe noch keinen Laden in Berlin gefunden, der nur Sandwiches auf der Karte hat, daher freuen wir uns jederzeit über Tipps.

Weitere Tipps und Anregungen für Sandwichvariationen findet ihr übrigens auch in unserem Pinterest-Board oder auch in der Buzzfeed-Liste mit 31 Grilled Cheese Sandwiches, „that are better than a boyfriend“. Gerne stöbere ich auch in dem kürzlich entdeckten Blog Glorious Sandwiches von Emily Iseman aus Toronto.

Wer sonst noch Rezepte für grandiose Sandwiches hat, kann dies gerne uns jederzeit schicken.

Brot mit veganem Zwiebelschmalz

One Comment

  1. Pingback: 5 Tage hungrig - Challenge Tagebuch von Rebecca

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.